Weißbuch

Weissbuch

Weißbuch des Verbandes Druck & Medientechnik

Das Weißbuch für die österreichische Druckbranche jetzt auch online.

Österreichs Druckereien stehen seit jeher für nachhaltige Qualität und Verlässlichkeit. In Österreich gibt es derzeit rund 850 Druckereien mit mehr als 8.000 Arbeiterinnen, Arbeitern und Angestellten. Somit sind die Druckereibetriebe ein wichtiger Arbeitgeber in unserem Land, die sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie dem Standort Österreich sehr bewusst sind.

Leider ist unsere Branche in den vergangenen Jahren zunehmend unter Druck geraten. Aufträge wandern vermehrt ins benachbarte Ausland ab. Die Handelsbilanz ist seit Jahren negativ, Tendenz weiter fallend. Auch aufgrund der höheren Kosten für Produktion, Rohstoffe und Löhne ist der Standort Österreich für viele Druckereibesitzer immer schwieriger zu halten. Dazu kommt, dass der Wettbewerb schärfer wird: Viele deutsche Verlagsprodukte drängen nach Österreich und gleichzeitig lassen österreichische Verlage im Ausland drucken. Eine Bundesförderung gibt es nur für Verlage, nicht aber für Druckereien.

Mit der vorliegenden Publikation wollen wir Bewusstsein dafür wecken, welche Werte österreichische Druckereien schaffen und welche Qualität und Serviceleistungen sie Tag für Tag erbringen. Weiters wollen wir aufzeigen, mit welchen Impulsen und frischen Ideen wir unserer Branche neuen Schwung verleihen können.