Verband Druck & Medientechnik verstärkt Führungsteam in Wien

presse_newsbild

Benjamin Jentzsch und Anton Piacek zwei neue Obmannstellvertreter

„Mit Benjamin Jentzsch und Anton Piacek sind zwei Unternehmerpersönlichkeiten mit an der Spitze der Wiener Landesorganisation, die ihre Unternehmen mit viel Herzblut, Innovationsfreude und Weitblick führen. Genau dieser Spirit ist auch im Verband gefragt, daher freue ich mich sehr, dass die beiden mich nun in meiner Tätigkeit als Landesgruppenobmann unterstützen werden “, so Dr. Dieter Simon, Landesgruppenobmann des Verbands Druck & Medientechnik für Wien.

Benjamin Jentzsch (29)

ist seit 2014 Geschäftsführer der Druckerei Hans Jentzsch & Co GmbH. Er ist geprüfter Medienkaufmann und war vor seinem Eintritt in das Familienunternehmen im Linde-Verlag tätig. Die Druckerei Jentzsch wird seit mehr als 50 Jahren als Familienbetrieb geführt.

Anton Piacek (46)

ist seit dem Jahr 2000 Eigentümer und Geschäftsführer der Druckerei Piacek GmbH. Er hat mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung und ist Absolvent der Höheren Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Leyserstraße.

Benjamin Jentzsch © Druckerei Jentzsch
Benjamin Jentzsch © Druckerei Jentzsch
Anton Piacek © Druckerei Piacek
Anton Piacek © Druckerei Piacek

Der Verband Druck & Medientechnik besteht seit 1872. Er ist die einzige umfassend kompetente und unabhängige Unternehmensvertretung für die grafische Branche in Österreich. Der Verband vertritt mehr als 200 Unternehmen vom Kleinbetrieb bis zum internationalen Konzern. International ist er in der FESPA (Federation of European Screen Printers Associations) und Intergraf organisiert. Präsident ist Gerald Watzal, geschäftsführender Gesellschafter von Offset 5020 in Salzburg.