Nachhaltigkeit im Druck

Nachhaltigkeit im Druck und in Druckunternehmen war stets wichtig und wird auch zunehmend immer wichtiger. Umweltschutz ist im Bewusstsein von vielen Druckereien verankert.

Verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln, Regionalität und Mitarbeiterzufriedenheit sind nicht nur Schlagworte die gut klingen – diese Worte werden auch gelebt. Wir zeigen Ihnen Best-Practice Beispiele aus dem CSR-Bereich und dem klimaneutralen Druck auf.

CO₂ - klimaneutral Drucken - Wozu?

  • Ihre Kunden möchten wissen, viel CO₂ bei einem Druckauftrag entsteht?
    Mit einem CO₂-Berechnungssystem können Sie diese Frage beantworten.
  • Sie möchten mit Ihrem Druckunternehmen ein Zeichen setzen und zum Klimaschutz beitragen?
    Dann informieren Sie sich über die Klimainitiative der Druckbranche.

12 Druckereien nutzen derzeit den Klimarechner des Verband Druck & Medientechnik.
A
uch Sie können durch ein CO₂-Zertifikat nur profitieren:

  • Nachhaltige Verankerung des Klimaschutz in Betrieben
  • Laufende Analyse des betrieblichen Ressourcen- und Energieeinsatz
  • Verbesserung der Energieeffizienz
  • Vermeidung und Reduktion von Schadstoffen und Treibhausgasen

CSR-Gütesiegel - Was ist das?

  • CSR (Corporate Social Responsibility ) steht für die gesamtgesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens
  • CSR basiert auf drei Säulen der Nachhaltigkeit: dem ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Engagement
  • Seit 2017 müssen laut EU-Richtlinie große Unternehmen über ihre CSR-Aktivitäten berichten

Setzen auch Sie auf Nachhaltigkeit im Druck.
Wir haben für Sie das Österreichische CSR-Gütesiegel für Druckereien entwickelt. 

Das CSR-Gütesiegel garantiert

  • faire Arbeitsbedingungen
  • eine nachhaltige Produktion
  • schonenden Umgang mit der Umwelt
  • eine solide ökonomische Leistung
  • verantwortungsbewusstes Handeln als Partner in der Region
  • regelmäßig externe Kontrollen

Printed in Austria - Warum?

Das Gütesiegel „Printed in Austria“ ist ein Herkunftssiegel und steht für Printprodukte, die mit österreichischem Know-how und damit in Top-Qualität produziert wurden. Auftraggeber, die auf dieses Zeichen setzen, können sicher gehen, dass ihre „Printed in Austria“-Druckwerke

  • regional produziert werden,
  • österreichische Arbeitsplätze sichern und dafür sorgen, dass die
  • Wertschöpfung in Österreich bleibt.

Österreichische Druckqualität zeigen & Wertschöpfung stärken.
Seit September 2019 können auch Sie für Ihr Unternehmen das „Printed in Austria“-Gütesiegel beantragen.

Seit September 2019 tragen bereits 25 Druckereien das Gütesiegel „Printed in Austria“ und versichern damit, dass ihre Druckprodukte zu 100 % aus Österreich stammen.

Best-Practice aus dem Druckbereich

Umweltzertifikate unter der Lupe

FSC, PEFC, EU-Ecolabel, Print CO2 geprüft oder Österreichisches Umweltzeichen – Österreichs Druckereien können viele Umweltzertifikate erwerben. Lesen Sie hier, wie sich diese voneinander unterscheiden.

Nachhaltigkeit, Ecolabel

Dafür steht es

Das EU Ecolabel ist ein grenzüberschreitendes Umweltgütesiegel, das im gemeinsamen europäischen Markt als einheitliche Kennzeichnung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen dient. Die nach dem EU Ecolabel zertifizierten Produkte zeichnen sich durch besondere Umweltfreundlichkeit, Langlebigkeit und höchste Qualität aus.

Übrigens: Die Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens und des EU Ecolabels sind bereits in vielen Bereichen harmonisiert.

Dafür steht es nicht

Das EU Ecolabel garantiert nicht die ausschließliche Produktion in der EU. Auch innerhalb der EU in Verkehr gebrachte Produkte aus Drittstaaten können die Auszeichnung erwerben.

Dafür steht es

Das Österreichische Umweltzeichen gilt als Garant für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Es liefert der Öffentlichkeit Informationen über die Umweltbelastung von Verbrauchsgütern durch deren Herstellung, Gebrauch und Entsorgung. Ausgezeichnet werden nur jene Produkte, die auch eine angemessene Gebrauchstauglichkeit und Qualität aufweisen.

Dafür steht es nicht

Das Österreichische Umweltzeichen garantiert keine ausschließliche Produktion in Österreich, auch Betriebe aus dem Ausland können mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet werden.

Nachhaltigkeit, Österreichisches Umweltzeichen
Nachhaltigkeit, FSC

Dafür steht es

Die vom Forest Stewardship Council® eingeführte FSC®-Zertifizierung gewährleistet, dass die auf Holz basierenden Rohstoffe der Produkte, gemäß der FSC®-Standards, aus Wäldern mit einer nach sozialen und ökologischen Kriterien kontrollierten verantwortungsvollen Forstwirtschaft der aus Recyclingmaterial stammen. In geringem Maße können Materialien aus kontrollierten Quellen beigemischt werden. Darüber hinaus gibt es das FSC-Recycled-Zeichen für Papiere aus 100 % Recyclingmaterial. FSC® wurde mit dem Ziel gegründet, Wälder nachhaltig und vorbildlich zu bewirtschaften. Illegale
Holznutzung und Waldzerstörung sind in Wäldern, die an diesen Programmen teilnehmen, verboten.

Dafür steht es nicht

Eine FSC®-Zertifizierung steht nicht automatisch für eine energieeffiziente oder umweltfreundliche Produktion des Papiers oder eine besonders umweltfreundliche Herstellung.

Dafür steht es

Die vom Programme for Endorsement of Forest CertificationTM eingeführte PEFCTM-Kennzeichnung verifiziert, dass die auf Holz basierenden Rohstoffe der Produkte aus Wäldern stammen, die gemäß einer der Zertifizierungsanforderungen von PEFCTM zertifiziert wurden oder die Kriterien der EFCTM Kontrollkettenstandards erfüllen. PEFC wurde mit dem Ziel gegründet, Wälder nachhaltig und vorbildlich zu bewirtschaften. Illegale Holznutzung und Waldzerstörung sind in Wäldern, die an diesen Programmen teilnehmen, verboten.

Dafür steht es nicht

Eine PEFC-Zertifizierung steht nicht automatisch für eine energieeffiziente oder umweltfreundliche Produktion des Papiers oder eine besonders umweltfreundliche Herstellung in der Druckerei.

Nachhaltigkeit, PEFC
Nachhaltigkeit, CO2 Zertifikat

Dafür steht es

Jede Drucksorte verursacht bei ihrer Herstellung automatisch Emissionen. Durch die Investition in Klimaschutzprojekte werden CO2-Emissionen reduziert. Diese Minderung wird mit dem CO2-Ausstoß bei der Druckproduktion gegengerechnet und somit kann eine Neutralisierung der Treibhausgase erfolgen. Das Siegel Print CO2 geprüft zeigt die korrekte Ermittlung der Emissionen und den garantierten Ausgleich durch hochwertige Klimaschutzprojekte.

Dafür steht es nicht

Ein Auftrag, der CO2-kompensiert gedruckt wurde, wurde nicht automatisch umweltfreundlich produziert. Eine CO2-Kompensation alleine sagt auch nichts über die Umweltfreundlichkeit des eingesetzten Papiers aus.

Über den Verband Druck & Medientechnik

Der Verband Druck & Medientechnik besteht seit 1872. Er ist die einzige unabhängige Unternehmensvertretung für die grafische Branche in Österreich. Der Verband vertritt mehr als 200 Unternehmen vom Kleinbetrieb bis zum internationalen Konzern. Präsident ist Gerald Watzal.