Meet & Speak am 23.11.17: Abseits vom Mainstream ‑ Unikate, die überzeugen

Holzwand (c) scharmer

Mit Massenprodukten kann man heutzutage kaum mehr punkten. In den letzten Jahren wurde der Wunsch nach individuellen und hochwertigen Produkten immer lauter.

Beim Meet & Speak in Feldbach wird spür-, sicht- und hörbar, warum sowohl die Brüder Peter Scharmer und Gerhard Scharmer-Rungaldier als auch Hannes und Bernd Radaschitz mit ihren handwerklich hergestellten Produkten so erfolgreich sind. Die einen mit ihren Druck-Unikaten, die anderen mit exklusiven Möbelstücken.

Freuen auch Sie sich auf einen Rundgang im Druckhaus Scharmer mit Schwerpunkt „Druck auf besonderen Materialien“ und den Impulsvortrag „Mit regionaler Handarbeit international reüssieren“ von Hannes Radaschitz.

Einladung

Programm

Treffpunkt: Druckhaus Scharmer, Europastraße 42, 8330 Feldbach
Datum: Donnerstag, dem 23.11.2017

  • Welcome: ab 17 Uhr
  • Start Rundgang Druckerei: 17:20 Uhr
  • Impulsreferat & Diskussion: 17:45 Uhr
  • Netzwerken bei Vulcano-Schinken & Wein ab 18:30 Uhr

Die Teilnahme am Meet & Speak ist für alle Interessierten kostenlos.

Anmeldung: über unsere Anmeldeseite oder schreiben Sie uns unter verband@druckmedien.at

Druck auf Holzwand (c) scharmer

Gastgeber

Peter Scharmer und Gerhard Scharmer-Rungaldier, Landesgruppenobmann des Verband Druck & Medientechnik in der Steiermark, Geschäftsführer Druckhaus Scharmer

Das Druckhaus Scharmer verbindet Tradition – seit 1920 ist das Unternehmen in Familienbesitz –  mit Innovation. Seit 2014 steht neben dem klassischen Offset-Druck, der Großformatdruck – das Bedrucken von starren Materialien – im Fokus. Was alles möglich ist, welche Materialien bedruckt werden können und dass die Kreativität in diesem Bereich besonders erwünscht bzw. gefragt ist, wird an diesem Abend eingehend erörtert werden.

www.scharmer.at

Impulsgeber

Möbelstück (c) radaschitzHannes Radaschitz, Geschäftsführer Tischlerei Radaschitz

Hannes Radaschitz führt mit seinem Bruder Bernd die Tischlerei Radaschitz in vierter Generation. In Riegersburg werden Designerobjekte für den Interieurbereich produziert, der Großteil der Kunden sitzt jedoch in London. Hannes Radaschitz wird in seinem Vortrag skizzieren wie man es schafft, mit einer wohlüberlegten Strategie in einem heiß umkämpften Markt seine Nische zu finden und zugleich auch international erfolgreich zu sein.

www.radaschitz.at, www.interior-ic.com und www.lanserring.com

 

Fotos: © Scharmer, Radaschitz

ÜBER UNS

BLOG POSTS

ADRESSE

Grünangergasse 4,
1010 Wien
Tel: +43 (0)1-512 66 09
Fax: +43 (0)1-513 28 26-19

MITGLIEDER-LOGIN