Kunstwerke für die Messe

Die international agierende Messeeinrichtungen und Service GmbH ist Spezialist in Sachen Messebau und Digitaldruck. Manuel Eder, Prokurist der ms|gruppe, erzählt uns, wo dabei Inkjet eingesetzt wird und gibt uns einen Einblick in die Kunst des Bedruckens von Stoffen.

mehr

Produkte für Privatkunden und KMU

Seit 2016 setzt die Dataform-Gruppe – ergänzend zum Offset-Druck – mit myMorawa auf die Inkjet-Technologie. Diese ist besonders bei kleineren und Kleinstauflagen eine sinnvolle Wahl. Doch Geschäftsführer Peter Pawlowitsch rät zu nüchternem Rechnen und erzählt von Anwendungsgebieten, Kundengruppen und den Vor- und Nachteilen.

mehr

Neue Kundengruppen gewonnen

Michael Braun, Geschäftsführer von der Druckerei Gerin hat sich 2016 bewusst für die „EierlegendeWollmilchSau“ entschieden. Denn die Strategie war klar: Mit der neuen industriellen Inkjet-Druckmaschine sollten vermehrt neue Kundengruppen angesprochen werden. Erfahren Sie in diesem Beitrag, ob das Ziel erreicht wurde.

mehr

Komplexe Personalisierungen & hohe Sicherheitsstandards

Auch in Österreich gibt es bereits einige Anwender des industriellen Inkjet-Drucks. Auf den nächsten Seiten lassen wir diese „early adopters“ zu Wort kommen und erfahren so mehr über ideale Anwendungsfelder, die eine oder andere Herausforderung und was in der ganzen Diskussion am wichtigsten ist.

mehr

Wie funktioniert der Inkjet-Druck?

Der Inkjet-Druck ist vielen Heimnutzern eines Tintenstrahldruckers bereits ein Begriff. Aber beim industriellen Inkjet-Druck ist die Technologie weit ausgefeilter. Dieser Artikel soll helfen, Licht ins Dunkel dieses – noch relativ neuen – Verfahrens zu bringen.

mehr

Wir geben Werte vor

Die Saubermacher AG zählt zu den Vorreiterbetrieben Österreichs, wenn es um CSR-Engagement geht. Vorstandssprecher Ralf Mittermayr berichtet über aktuelle Projekte, und dass CSR bei Saubermacher gelebte Tradition ist.

mehr

Bundes-Energieeffizienzgesetz – betrifft es mich?

energieverbräuche (c) Verband Druck & Medientechnik

Mit dem 2015 in Kraft getretenen Energieeffizienzgesetz (EEffG) leistet Österreich seinen Beitrag zur Erfüllung der EU-Energieeffizienzziele. Etwa die Hälfte davon soll mit Maßnahmen der öffentlichen Hand wie Förderprogrammen oder Energiesteuern erreicht werden, der Rest im Rahmen eines Verpflichtungssystems.

mehr