Begleiter fürs Leben

Paper republic und die Druckerei Jentzsch sind seit drei Jahren das perfekte Team. Das Ergebnis: Notizbücher und Kalender aus den hochwertigen Rohstoffen in liebevoller Handarbeit gefertigt. Die Papier- und Leder-Produkte sind das beste Beispiel dafür, dass außergewöhnliche Qualitätsansprüche nur zu erreichen sind, wenn Druckerei und Kunde eng zusammenarbeiten. Wir haben die Geschäftsführer, Jérôme Bacquias und Benjamin Jentzsch, zum Gespräch gebeten.

mehr

Immer auf dem richtigen Kurs

Gedruckte Karten haben auch in Zeiten von Google Maps ihre treuen Abnehmer, wie freytag & berndt erfolgreich zeigt. Der boomende Tourismusmarkt eröffnet heute neue Geschäftsfelder und verlangt Verknüpfungen der analogen mit der digitalen Welt. Welche Produkte ein erster Schritt in diese Richtung sind und warum Kartographie schon mal hochpolitisch sein kann, verrät uns Katharina Oppitz, die erst kürzlich neu bestellte Geschäftsführerin.

mehr

Entscheidende Impulse für die Branche

Die drupa der Messe Düsseldorf ist die weltgrößte Messe der Printmedien. Für 2020 verzeichnet sie einen beeindruckenden Buchungsstand. Auch das Rahmenprogramm spiegelt die Innovationskraft der Branche wider.

mehr

Jeder kann Gewinner sein

Neue Technologien und Business Models, kreative und hochwertige Produkte – welche Lösungen und Herausforderungen bringt das kommende Jahr? Beim Print Trend Day des Verband Druck & Medientechnik am 30. Jänner 2019 finden Sie es heraus. Bernd Zipper, Autor des Blogs beyond-print.de und Online-Print-Vordenker der zipcon consulting, wird in seiner Keynote über eine „Zeitenwende“ in der Druckindustrie sprechen. Wir haben ihn schon vorher im Interview um einen kurzen Ausblick gebeten.

mehr

„Für mich gab es nie etwas anderes“

Manche Jugendliche sind lange unentschlossen, wenn es um die Berufswahl geht. Daniela Klampfer war schnell klar, dass sie in die familiengeführte Druckerei einsteigen wollte. Sie leitet zusammen mit ihrem Mann Robert Klampfer das Unternehmen in der dritten Generation und setzt – wie Ihre Eltern zuvor – auf modernste Maschinen und motivierte Mitarbeiterinnen.

mehr

„Einfühlungsvermögen hat auch so mancher Mann“

Schon während der Schulzeit und des Studiums bewegte sich Christine Schwarz-Fuchs in der Druckbranche. Nach dem Studium ging sie in die USA, um Erfahrung im Marketing zu sammeln.
Bevor sie zurückkam, führte der Weg noch nach Irland. Seit 2003 ist sie nun Geschäftsführerin der Buchdruckerei Lustenau (BuLu).

mehr

Diversity ist das Wort unserer Zeit

Heidi Aichinger beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Themen Business, Karriere und Frauen. Die studierte Japanologin und Publizistin war zuletzt 10 Jahre für die Tageszeitung Der Standard tätig. Heute ist sie Herausgeberin der deutschsprachigen Ausgabe des US-Wirtschaftsmagazins Forbes.

mehr