Magazin-News

Eyecatcher Spezialeffekte

Florian Simsa ist Siebdrucker in Wien, der für viele klassische Offset-Druckereien innovative Veredelungen durchführt. Er agiert dabei meist aus der zweiten Reihe und bleibt für den Endkunden unsichtbar. Wir haben mit ihm über seinen Zugang zu Innovationen gesprochen.

mehr

„Wer sich nicht vorbereitet, bekommt Probleme“

Die Innviertler Druckerei Estermann weiß, dass sich die Print-Branche in Österreich ständig anpassen und erneuern muss. Bester Service und moderneste Technologie sind dabei ausschlaggebend, wie Technik-Mastermind Norbert Estermann im Interview erzählt.

mehr

Stich für Stich

Wolfgang Schön druckt wie schon zu Albrecht Dürers Zeiten mittels handgestochenen Kupferstichs Visitenkarten, Einladungen, Weihnachtsgrüße oder auch antike Stadtansichten. Das Handwerk hat sich kaum verändert, die Welt der Käufer jedoch schon.

mehr

Slow Print

Der alte Buchdruck, heute modern „Letterpress“ genannt, findet immer mehr Anhänger bei Menschen, die das Besondere schätzen. Hochwertige, teilweise handgeschöpfte Papiere sind mit ein Grund, warum dieses Verfahren heute wieder en vogue ist, erzählt uns Bernhard Dockner, Chef von Heavy Letters.

mehr

Begleiter fürs Leben

Paper republic und die Druckerei Jentzsch sind seit drei Jahren das perfekte Team. Das Ergebnis: Notizbücher und Kalender aus den hochwertigen Rohstoffen in liebevoller Handarbeit gefertigt. Die Papier- und Leder-Produkte sind das beste Beispiel dafür, dass außergewöhnliche Qualitätsansprüche nur zu erreichen sind, wenn Druckerei und Kunde eng zusammenarbeiten. Wir haben die Geschäftsführer, Jérôme Bacquias und Benjamin Jentzsch, zum Gespräch gebeten.

mehr

Immer auf dem richtigen Kurs

Gedruckte Karten haben auch in Zeiten von Google Maps ihre treuen Abnehmer, wie freytag & berndt erfolgreich zeigt. Der boomende Tourismusmarkt eröffnet heute neue Geschäftsfelder und verlangt Verknüpfungen der analogen mit der digitalen Welt. Welche Produkte ein erster Schritt in diese Richtung sind und warum Kartographie schon mal hochpolitisch sein kann, verrät uns Katharina Oppitz, die erst kürzlich neu bestellte Geschäftsführerin.

mehr

Tiroler Gipfelstürmer

Vor kurzem ist das Buch „Grauvieh Tirol“ erschienen. Für uns schon jetzt ein Paradebeispiel für die österreichische Handwerkskunst in der Buchherstellung. Martin Fiegl, Geschäftsführer von der Alpina Druck GmbH, erzählt uns über besondere Werke und Kundenwünsche.

mehr

Die Auswirkungen der Arbeitszeit­gesetz-Novelle 2018 auf Schicht­betrieb als Arbeitszeitmodell

Paragraf (c) fotolia

An den Grundpfeilern der Schichtarbeit ändert sich im Zuge der Arbeitszeitgesetz-Novelle (AZG) 2018 zwar wenig, dennoch bringt sie für Schichtbetriebe einige bedeutsame Änderungen mit sich.

mehr

„Für mich gab es nie etwas anderes“

Manche Jugendliche sind lange unentschlossen, wenn es um die Berufswahl geht. Daniela Klampfer war schnell klar, dass sie in die familiengeführte Druckerei einsteigen wollte. Sie leitet zusammen mit ihrem Mann Robert Klampfer das Unternehmen in der dritten Generation und setzt – wie Ihre Eltern zuvor – auf modernste Maschinen und motivierte Mitarbeiterinnen.

mehr

Kreativität und Handwerk

Wir fragten kurz und pointiert Frauen in der Druckbranche nach ihrem Werdegang und ihren Erfahrungen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

mehr

BLOG POSTS

ADRESSE

Grünangergasse 4,
1010 Wien
Tel: +43 (0)1-512 66 09
Fax: +43 (0)1-513 28 26-19

MITGLIEDER-LOGIN