Intensiv-Workshop: An wen übergeben? 24.05.2019

So meistern Sie die zentralen Herausforderungen der Unternehmensnachfolge

Sie planen, sich von Ihren Geschäften zurückzuziehen und Ihr Unternehmen weiterzugeben? Der Intensiv-Workshop Unternehmensnachfolge behandelt die zentralen Herausforderungen der Unternehmensfortführung – innerhalb oder außerhalb der Familie.

Unternehmensnachfolge ist kein Projekt, sondern ein längerfristiger Prozess. Hierbei sollte nicht nur die Regelung der Eigentumsrechte, der Geschäftsführung bzw. die Klärung weiterer rechtlicher Fragen im Vordergrund stehen, sondern weiterhin zentral die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Vielfach sind in dieser Phase Veränderungs- und Restrukturierungsmaßnahmen erforderlich, deren Umsetzung nicht erst durch den Nachfolger erfolgen sollte, zumal die Umsetzung dieser Veränderungsprozesse den Wert des Unternehmens – und damit gegebenenfalls den Kaufpreis – erhöht.

Im Rahmen dieses Intensiv-Workshops werden viele Informationen für die Gestaltung des konkreten Prozessablaufs der Unternehmensnachfolge gegeben sowie sich häufig ergebende Herausforderungen besprochen.

Zielgruppe

Unternehmer, die ihr Unternehmen intern oder extern weitergeben bzw. verkaufen möchten.

Diese Themen erwarten Sie

  • Welche Möglichkeiten der Unternehmensnachfolge gibt es überhaupt?
  • Wie regle ich die Nachfolge, wenn ich mehrere Kinder habe und eines/mehrere oder keines das Unternehmen fortführen möchte?
  • Immobilien im Unternehmen bzw. als Sicherheit für Bankfinanzierungen – was gilt es zu beachten?
  • Dos und Don‘ts

Workshop-Special

  • Wie machen es andere Unternehmen? Peter Voithofer gibt einen Einblick in das Nachfolgegeschehen in Österreich
  • Sie gehen mit einem praxiserprobten Ablaufplan des Übergabeprozesses nach Hause

Ihr Impulsgeber

Mag. Peter Voithofer CMC, CSE ist seit mehr als 20 Jahren als Unternehmensberater tätig und war 20 Jahre in Leitungsfunktion in der Wirtschaftsforschung erfolgreich. Seit 15 Jahren ist er als gerichtlich beeideter Sachverständiger bestellt und prüft u.a. Reorganisationen und Sanierungen von Unternehmen. Die Themen Restrukturierung, Unternehmensnachfolge sowie Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit sind sowohl auf einzelbetrieblicher Ebene als auch in wissenschaftlicher Hinsicht zentrale Inhalte seiner Tätigkeit.

© Voithofer

Termin / Ort

Mai 2019 von 13 bis 17 Uhr
Verband Druck & Medientechnik, Grünangergasse 4, 1010 Wien

Investition

Mitglieder Verband: EUR 300,-
Nicht-Mitglieder: EUR 450,-
inklusive Seminarunterlagen und Pausensnacks

Anmeldung

bitte bis 13. Mai 2019

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer Stornierung ab vier Wochen vor Seminarbeginn 50 % und ab zwei Wochen vor Seminarbeginn 100 % des Seminarbeitrages verrechnen müssen. Wenn Sie uns einen Ersatzteilnehmer nennen, entfällt die Stornogebühr.

Info-PDF zum Workshop >>

 

 

Titelbild © pixabay

BLOG POSTS

ADRESSE

Grünangergasse 4,
1010 Wien
Tel: +43 (0)1-512 66 09
Fax: +43 (0)1-513 28 26-19

MITGLIEDER-LOGIN