Corona-Hotline bei Fragen für unsere Mitglieder

Coronavirus Beitragsbild

Unsere Mitglieder-Hotline bei Fragen in Bezug auf das Coronavirus

Christian Handler, Spezialist für Betriebswirtschaft, Technik und Zertifizierungen, Team, c Froschauer

Was gilt bereits als Versammlung?
Wieviele Personen dürfen sich überhaupt in einem Raum aufhalten?
Wie melde ich Kurzarbeit an?
Wie muss ich Auftragsstornierungen dokumentieren, um Hilfe anzusuchen?
Wie hoch ist die Unterstützung durch den Staat, wenn meine MitarbeiterInnen Kinderbetreuung anmelden?
Und kann ich darauf bestehen, dass Zeitguthaben und Urlaube verbraucht werden?
Was mache ich, wenn bei mir ein Corona-Fall auftritt?
Wie erhalte ich meine Produktion aufrecht?
Wo bekomme ich noch Material?

Der Verband Druck & Medientechnik bietet hier Unterstützung.

Unter unserer Hotline 01 / 512 66 09 geben unsere Experten von Montag bis Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr und Freitag 09:00 – 14:00 Uhr unter anderem Tipps und Auskünfte zu folgenden Themen:

  • Arbeitsrecht
  • Betriebswirtschaft
  • Förderansuchen
  • Unterstützung

Noch kein Mitglied?

Sie sind noch kein Mitglied? Profitieren Sie als Mitglied von unseren Vorteilen!
Werden Sie Mitglied im Verband Druck & Medientechnik:

Über den Verband Druck & Medientechnik

Der Verband Druck & Medientechnik besteht seit 1872. Er ist die einzige unabhängige Unternehmensvertretung für die grafische Branche in Österreich. Der Verband vertritt mehr als 200 Unternehmen vom Kleinbetrieb bis zum internationalen Konzern. Präsident ist Gerald Watzal.

Foto: pixabay; Froschauer