SEMINAR: Augmented Reality – Virtuell wird real | 10.03.2020

Beitragsbild Augmented Reality

Seminar: Augmented Reality – Virtuell wird real

Für Druckereien & Verlage

Augmented Reality (AR) – die Einblendung von virtuellen Inhalten in die Realität – ist keine Zukunftstechnologie mehr, sondern ermöglicht es, Printwerke für unterschiedlichste Bedürfnisse und Kunden aufzuwerten. Druckereien können damit ihre Expertise ausbauen und zusätzliche Umsätze mit Druckwerken generieren. Wir sehen dies als ein starkes Bekenntnis für Print, denn diese elektronischen Inhalte funktionieren nur in Verbindung mit Gedrucktem. Der Verband stellt gemeinsam mit Best Communication ein fertiges Geschäftsmodell vor, das Sie ohne Anfangsinvestitionen in Ihr Unternehmen übernehmen können.

Inhalte

Überblick über aktuelle Themen für Druck in Verbindung mit digitalen Inhalten:

  • Welche Mehrwerte werden LeserInnen/UserInnen durch AR-Mehrwert-Contents geboten (Gutscheine, X-Selling, u. v. m., aber auch Information, Entertainment, Unterhaltung)
  • Was sind relevante Contents für AR-Anwendungen (Videos, 3D-Objekte, Bilder, Gewinnspiele, Social Media, u. v. m.)
  • Business Cases für Druckereien und Verlage durch AR-Anwendungen und das Nutzen unserer Augmented Reality-Buchungsplattform
  • Druckvorlagen für Augmented Reality optimieren – Info-Badges für die LeserInnen/UserInnen

Zusammenfassung & Ausblick

Augmented Reality schafft es, eine Brücke zwischen Digitalem und Gedrucktem zu schlagen. Es ist die erste digitale Technologie, die nur mit Print ihr komplettes Potential abfeuert und begeistert. Patrick Hombauer präsentiert Ihnen Möglichkeiten, das Portfolio Ihrer Druckerei zu erweitern, damit zusätzliche Einnahmen zu generieren und Ihren Kunden echte Mehrwerte zu bieten. Durch eine Kooperation mit der Best Communication GmbH werden Ihnen Lösungen, ohne notwendige Investitionskosten für die Entwicklung einer eigenen App zur Verfügung gestellt. Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Augmented Reality Buchungsplattform, auf der Sie lediglich Druckunterlagen und die damit zu verknüpfenden digitalen Contents hochladen – den Rest erledigt das Team von Best Communication.

Durch partnerschaftliche, transparente und verbindliche Zusammenarbeit profitieren Ihre KundInnen und Ihr Unternehmen von den spannenden neuen Möglichkeiten, die sich durch Augmented Reality ergeben.

Impulsgeber

Patrick Hombauer, Gründer und Geschäftsführer Best Communication GmbH und Geschäftsführer Yellowbird GmbH

Patrick Hombauer
Gründer und Geschäftsführer Best Communication GmbH und Geschäftsführer Yellowbird GmbH

Er ist Spezialist für das Entwickeln neuer Augmented Reality-Anwendungen und -Geschäftsmodelle. Dafür bringt er jahrzehntelange Erfahrung in Marketing und Vertrieb mit. Als Speaker, Entrepreneur, Innovator und Pionier folgt er seinem Motto: Verbesserung, Erfolg und Wandel durch das Beschreiten neuer Lösungswege!

Termin & Ort

10. März 2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Verband Druck & Medientechnik
Grünangergasse 4, 1010 Wien

Investition

Preis: EUR 150,- zzgl. USt

nur für Mitglieder des Verband Druck & Medientechnik

inklusive Seminarunterlagen und Snacks

Anmeldung

bitte bis 28. Februar 2020

 

SEMINAR: Augmented Reality – Virtuell wird real
Start:
10.03.2020
13:00
Ende:
10.03.2020
17:00
Details

Augmented Reality – die Einblendung von virtuellen Inhalten in die Realität – ist keine Zukunftstechnologie mehr, sondern ermöglicht es, Printwerke für unterschiedlichste Bedürfnisse und Kunden aufzuwerten.

Details zur Veranstaltung >>

Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer Stornierung ab vier Wochen vor Seminarbeginn 50 % und ab zwei Wochen vor Seminarbeginn 100 % des Seminarbeitrages verrechnen müssen. Wenn Sie uns einen Ersatzteilnehmer nennen, entfällt die Stornogebühr.

 

Foto © pexels; Patrick Hombauer

Newsletter-Anmeldung

Neuigkeiten direkt in Ihr Postfach?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Vorname*
Nachname*
Firma*
Funktion*
E-Mail*

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie, dass Ihre angegebenen Daten im Sinne der EU-DSGVO verarbeitet und gespeichert werden.

*Pflichtfelder